Wirtschaftsberatung Hermann

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home > Archiv > Archiv
Archiv

Filter 

  • Pendlerpauschale

    Grundsätzlich werden sämtliche Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte durch den Verkehrsabsetzbetrag abgegolten. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht jedoch auch der Anspruch auf das kleine oder große Pendlerpauschale. Bei Anspruch auf ein...
  • e-Rechnung

    Ab 1. Jänner 2013 ist die e-Rechnung der Papierrechnung gleichgestellt, sofern die Rechnungsempfängerin/der Rechnungsempfänger dieser Art der Rechnungsausstellung zustimmt. Eine e-Rechnung ist eine Rechnung, die in einem elektronischen Format erstellt,...
  • Erhöhung der als Sonderausgabe abziehbaren Kirchensteuer

    Kirchenbeiträge sind bis zur Veranlagung 2011 bis zu einer Höhe von € 200,00 und ab der Veranlagung 2012 bis € 400,00 jährlich abzugsfähig. Wichtig ist der Nachweis der Zahlungen....
  • Alleinverdienerabsetzbetrag – Entfall bei EhepartnerInnen ohne Kinder

    Ab der Veranlagung 2011 steht Familien ohne Kind gem. § 106 Abs 1 EStG kein Alleinverdienerabsetzbetrag mehr zu. Als Ausgleich wurde für Pensionisten ein erhöhter Pensionistenabsetzbetrag unter bestimmten Voraussetzungen in der Höhe von € 400,00 ein...
  • Rechnungsmerkmal: Leistungszeitpunkt

    Das UStG begnügt sich, dem Zweck dieser Bestimmung entsprechend, nicht mit Angaben, aus denen bloß im Zusammenhalt mit dem übrigen Sachverhalt hervorgeht, dass ein Unternehmer die in Rechnung gestellte Lieferung zu einem bestimmten Zeitpunkt erbracht h...
  • SVA Antrag – Herabsetzung der vorläufigen Beitragsgrundlage

    Ab 2010 können Versicherte, deren endgültige Beitragsgrundlage voraussichtlich niedriger sein wird als die (aus den Einkünften des drittvorangegangenen Jahres ermittelte) vorläufige Beitragsgrundlage, die Herabsetzung der vorläufigen Beitragsgrundlag...
  • Neue Umsatzgrenzen für die Abgabe von Umsatzsteuererklärungen ab 2011

    Zusammenfassend ergeben sich ab dem Jahr 2011 folgende Verpflichtungen zur Abgabe einer UVA bzw. einer Jahresumsatzsteuerklärung: Kleinunternehmer müssen keine UVA und keine USt-Jahreserklärung einreichen ...
  • Sozialversicherung: Veränderlichen Werte 2009

    Alle aktuellen sozialrechtlichen Werte für Mitarbeiter, Lohnverrechnung und Selbständige ...
  • Neue Selbständigenvorsorge

    Seit 1. Jänner 2008 existiert die Selbständigenvorsorge, eine Art „Abfertigung Neu“ für Unternehmer....
  • Änderung im Umsatzsteuergesetz ab 1.1.2009

    Der Umsatzsteuersatz von Arzneimittel wurde ab 1.1.2009 von 20 % auf 10 % gesenkt. In die Liste (Anlage zum UStG) der Umsätze, die dem ermäßigten Steuersatz von 10 % unterliegen, wurde eine neue Zahl „Z43a Arzneimittel“  eingefügt....
  • Sozialversicherung: Veränderlichen Werte 2010

    Alle aktuellen sozialrechtlichen Werte für Mitarbeiter, Lohnverrechnung und Selbständige ...
  • Ende der Aufbewahrungspflicht für Bücher und Aufzeichnungen aus dem Jahr 2002

    Grundsätzlich sind Bücher und Aufzeichnungen, die dazugehörigen Belege sowie die für die Abgabenerhebung bedeutsamen Geschäftspapiere 7 Jahre hindurch aufzubewahren. Die 7-Jahres-Frist läuft vom Schluss eines Kalenderjahres. Zum  31. 12. 2009 ist s...
  • Neu ab 2009: Wahlrecht auf Arbeitslosenversicherung für Selbständige

    In der Arbeitslosenversicherung tritt mit 1.1.2009 ein neues Opting-In-Modell für selbstständig Erwerbstätige in Kraft. Selbstständig tätige UnternehmerInnen können dann selbst entscheiden, ob sie künftig Zeiten in der Arbeitslosenversicherung ansa...
  • Ende der Aufbewahrungspflicht für Bücher und Aufzeichnungen aus dem Jahr 2001

    Grundsätzlich sind Bücher und Aufzeichnungen, die dazugehörigen Belege sowie die für die Abgabenerhebung bedeutsamen Geschäftspapiere 7 Jahre hindurch aufzubewahren. Die 7-Jahres-Frist läuft vom Schluss eines Kalenderjahres. Zum  31. 12. 2008 ist s...
  • Neue Kennzahlen in der UVA

    Ergänzende Information zu den neuen Kennzahlen in der UVA ab Jänner 2008...

Suchen

© 2015
WIRTSCHAFTSBERATUNG HERMANN

Alle Rechte vorbehalten